ver­ka­cken

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
derb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
verkacken

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|ka|cken

Bedeutungen (2)

  1. mit Kot verunreinigen
    Beispiel
    • Wer hat denn schon wieder das Klo verkackt?
  2. etwas schlecht machen; versagen
    Beispiele
    • ich habe die Klausur total verkackt
    • die Schule hatte er verkackt
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?