ver­hei­zen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|hei|zen
Beispiele
du verheizt Kohlen; jemanden verheizen (umgangssprachlich für jemanden rücksichtslos einsetzen)

Bedeutungen (2)

Info
  1. zum Heizen (1) verwenden
    Beispiel
    • Holz, Kohle verheizen
  2. jemanden ohne Rücksicht auf seine Person einsetzen und seine Kräfte schließlich ganz erschöpfen
    Gebrauch
    salopp abwertend
    Beispiel
    • einen jungen Spieler verheizen

Synonyme zu verheizen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verheizeich verheize
du verheiztdu verheizest verheiz, verheize!
er/sie/es verheizter/sie/es verheize
Pluralwir verheizenwir verheizen
ihr verheiztihr verheizet verheizt!
sie verheizensie verheizen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verheizteich verheizte
du verheiztestdu verheiztest
er/sie/es verheizteer/sie/es verheizte
Pluralwir verheiztenwir verheizten
ihr verheiztetihr verheiztet
sie verheiztensie verheizten
Partizip I verheizend
Partizip II verheizt
Infinitiv mit zu zu verheizen

Aussprache

Info
Betonung
verheizen