ver­hält­nis­mä­ßig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉verhältnismäßig

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|hält|nis|mä|ßig

Bedeutungen (2)

  1. im Verhältnis (1) zu etwas anderem, verglichen mit oder gemessen an etwas anderem, relativ (1b)
    Grammatik
    attributiv bei Adjektiven und Adverbien
    Beispiele
    • eine verhältnismäßig hohe Besucherzahl
    • in verhältnismäßig kurzer Zeit
    • diese Arbeit ist verhältnismäßig leicht
  2. einem bestimmten Verhältnis (1) angemessen; entsprechend
    Beispiel
    • Gewinne verhältnismäßig aufteilen

Synonyme zu verhältnismäßig

  • gemessen an, im Vergleich zu, verglichen mit, ziemlich
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?