Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ver­fit­zen

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|fit|zen
Beispiel: sie hat die Wolle verfitzt

Bedeutungsübersicht

  1. machen, dass Fäden o. Ä. in kaum auflösbarer Weise ineinander und miteinander verschlungen sind
  2. in einen verfitzten Zustand geraten

Aussprache

Betonung: verfịtzen
Anzeige

Herkunft

zu fitzen (1)

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verfitzeich verfitze 
 du verfitztdu verfitzest verfitz, verfitze!
 er/sie/es verfitzter/sie/es verfitze 
Pluralwir verfitzenwir verfitzen 
 ihr verfitztihr verfitzet
 sie verfitzensie verfitzen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verfitzteich verfitzte
 du verfitztestdu verfitztest
 er/sie/es verfitzteer/sie/es verfitzte
Pluralwir verfitztenwir verfitzten
 ihr verfitztetihr verfitztet
 sie verfitztensie verfitzten
Partizip I verfitzend
Partizip II verfitzt
Infinitiv mit zu zu verfitzen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. machen, dass Fäden o. Ä. in kaum auflösbarer Weise ineinander und miteinander verschlungen sind

    Beispiel

    jetzt hat er die Drähte verfitzt
  2. in einen verfitzten (a) Zustand geraten

    Grammatik

    sich verfitzen

    Beispiel

    ihre Haare haben sich beim Liegen verfitzt
Anzeige

Blättern