ver­fal­len

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
verfallen
Wort mit gleicher Schreibung
verfallen (starkes Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|fal|len

Bedeutungen (3)

    1. Beispiel
      • ein verfallenes Haus
    2. seiner körperlichen [und geistigen] Kraft verlustig gegangen
    3. eine Epoche des Niedergangs durchgemacht habend
      Beispiel
      • ein verfallenes Reich
  1. wertlos oder ungültig geworden
    Beispiel
    • verfallene Gutscheine kann man nicht mehr einlösen
    1. von jemandem oder etwas abhängig; jemandem hörig
    2. sehr verliebt in jemanden

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen