Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­dros­sen

Wortart: Adjektiv
Wort mit gleicher Schreibung: verdrossen
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|dros|sen

Bedeutungsübersicht

missmutig und lustlos

Beispiele

  • einen verdrossenen Eindruck machen
  • verdrossen schweigen, antworten

Synonyme zu verdrossen

ärgerlich, grämlich, griesgrämig, lustlos, misslaunig, missmutig, mürrisch, schlecht gelaunt, übellaunig, verdrießlich; (schweizerisch) mauserig; (gehoben) missgelaunt, missgestimmt, missvergnügt, übel gelaunt, unmutig, unmutsvoll; (umgangssprachlich) gnatzig, miesepetrig, sauer, schlecht drauf; (umgangssprachlich abwertend) sauertöpfisch; (umgangssprachlich, meist abwertend) muffelig, muffig; (südwestdeutsch, schweizerisch) maßleidig; (süddeutsch, österreichisch umgangssprachlich) grantig; (schweizerisch mundartlich) hässig, muff; (landschaftlich veraltet) muckisch; (Psychologie) frustriert

Aussprache

Betonung: verdrọssen
Lautschrift: [fɛɐ̯ˈdrɔsn̩]

Herkunft

mittelhochdeutsch verdroʒʒen

Blättern