oder

ver­bren­nen

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|bren|nen

Bedeutungen (8)

Info
    1. vom Feuer verzehrt, durch Feuer vernichtet, zerstört werden
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiele
      • die Dokumente sind [zu Asche] verbrannt
      • die Passagiere verbrannten in den Flammen (kamen in den Flammen um)
      • es riecht verbrannt (umgangssprachlich; es herrscht ein Brandgeruch)
    2. durch zu starke Hitzeeinwirkung verderben, unbrauchbar, ungenießbar werden; verkohlen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiele
      • der Kuchen ist [im Ofen] verbrannt
      • das Fleisch schmeckt verbrannt
  1. unter der sengenden Sonne verdorren, völlig ausdorren
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • die Vegetation, das Land ist von der glühenden Hitze völlig verbrannt
  2. (von der Sonne) sehr stark bräunen, eine Hautrötung, -entzündung hervorrufen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    hat; meist im 2. Partizip bzw. im Perfekt und Plusquamperfekt gebraucht
    Beispiele
    • die Sonne hat ihn verbrannt
    • sie, ihr Rücken ist total verbrannt
  3. vom Feuer verzehren, vernichten lassen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • Reisig, Müll verbrennen
    • einen Toten verbrennen (umgangssprachlich; einäschern)
    • jemanden [auf dem Scheiterhaufen] verbrennen (früher; dem Feuertod auf dem Scheiterhaufen überantworten)
    • sich selbst verbrennen (sich durch Selbstverbrennung töten)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Geld verbrennen (nutzlos ausgeben, verschwenden)
    1. (von bestimmten Stoffen 2a) chemisch umgesetzt werden, sich umwandeln
      Gebrauch
      Chemie
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • Kohlehydrate verbrennen im Körper zu Kohlensäure und Wasser
    2. (bestimmte Stoffe 2a) chemisch umsetzen
      Gebrauch
      Chemie
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • der Körper verbrennt den Zucker, die Kohlehydrate
  4. besonders durch Berührung mit einem sehr heißen Gegenstand verletzen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • sich am Bügeleisen verbrennen
    • ich habe mir die Finger verbrannt
    • an der heißen Suppe kann man sich die Zunge verbrennen
  5. (durch Brennenlassen) verbrauchen, besonders zum Heizen verwenden
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • [zu viel] Licht, Strom verbrennen
  6. die Identität eines Agenten (1) aufdecken und ihn so für weitere Einsätze unbrauchbar machen
    Gebrauch
    Jargon
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • einen V-Mann verbrennen

Synonyme zu verbrennen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch verbrennen, althochdeutsch farbrinnan, -brennan

Grammatik

Info

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich verbrenne ich verbrenne
du verbrennst du verbrennest verbrenn, verbrenne!
er/sie/es verbrennt er/sie/es verbrenne
Plural wir verbrennen wir verbrennen
ihr verbrennt ihr verbrennet verbrennt!
sie verbrennen sie verbrennen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich verbrannte ich verbrennte
du verbranntest du verbrenntest
er/sie/es verbrannte er/sie/es verbrennte
Plural wir verbrannten wir verbrennten
ihr verbranntet ihr verbrenntet
sie verbrannten sie verbrennten
Partizip I verbrennend
Partizip II verbrannt
Infinitiv mit zu zu verbrennen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
verbrennen
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈbrɛnən]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
verbrennen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder