ver­bit­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
verbitten
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈbɪtn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|bit|ten

Bedeutung

mit Nachdruck zu unterlassen verlangen

Beispiel
  • ich verbitte mir diesen Ton

Herkunft

ursprünglich = (höflich) erbitten

Grammatik

sich verbitten; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot