ver­an­schla­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|an|schla|gen
Beispiele
du veranschlagtest; er hat die Kosten viel zu niedrig veranschlagt

Bedeutung

Info

aufgrund einer Schätzung, einer vorläufigen Berechnung als voraussichtlich sich ergebende Anzahl, Menge, Summe o. Ä. annehmen, ansetzen

Beispiele
  • die Kosten, den Schaden mit 2,5 Millionen veranschlagen
  • für die Fahrt veranschlage ich etwa fünf Stunden
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Bedeutung des Werks kann gar nicht hoch genug veranschlagt werden

Herkunft

Info

zu Anschlag (8)

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich veranschlageich veranschlage
du veranschlagstdu veranschlagest veranschlag, veranschlage!
er/sie/es veranschlagter/sie/es veranschlage
Pluralwir veranschlagenwir veranschlagen
ihr veranschlagtihr veranschlaget veranschlagt!
sie veranschlagensie veranschlagen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich veranschlagteich veranschlagte
du veranschlagtestdu veranschlagtest
er/sie/es veranschlagteer/sie/es veranschlagte
Pluralwir veranschlagtenwir veranschlagten
ihr veranschlagtetihr veranschlagtet
sie veranschlagtensie veranschlagten
Partizip I veranschlagend
Partizip II veranschlagt
Infinitiv mit zu zu veranschlagen

Aussprache

Info
Betonung
veranschlagen
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈʔanʃlaːɡn̩]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
veranschlagen