ver­äu­ßer­li­chen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
veräußerlichen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|äu|ßer|li|chen

Bedeutungen (2)

  1. zu etwas nur noch Äußerlichem machen, werden lassen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • die Konsumgesellschaft veräußerlicht das Leben der Menschen
  2. zu etwas nur noch Äußerlichem werden
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • das Leben der Menschen veräußerlicht immer mehr
    • 〈auch veräußerlichen + sich; hat:〉 das Leben veräußerlicht sich immer mehr
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?