un­wür­dig

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
emotional
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
un|wür|dig

Bedeutungen (2)

Info
  1. nicht würdig (1), Würde vermissen lassend
    Beispiele
    • die unwürdige Behandlung der Asylanten
    • in unwürdigen Unterkünften hausen müssen
    • dem unwürdigen Treiben ein Ende machen
  2. jemandes, einer Sache nicht wert, nicht würdig (2)
    Beispiele
    • ein unwürdiger Gegner
    • jemandes Vertrauens unwürdig sein

Synonyme zu unwürdig

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch unwirdic, althochdeutsch unwirdīg

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivunwürdig
Komparativunwürdiger
Superlativam unwürdigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivunwürdigerunwürdigenunwürdigemunwürdigen
FemininumArtikel
Adjektivunwürdigeunwürdigerunwürdigerunwürdige
NeutrumArtikel
Adjektivunwürdigesunwürdigenunwürdigemunwürdiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivunwürdigeunwürdigerunwürdigenunwürdige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivunwürdigeunwürdigenunwürdigenunwürdigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivunwürdigeunwürdigenunwürdigenunwürdige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivunwürdigeunwürdigenunwürdigenunwürdige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivunwürdigenunwürdigenunwürdigenunwürdigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivunwürdigerunwürdigenunwürdigenunwürdigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivunwürdigeunwürdigenunwürdigenunwürdige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivunwürdigesunwürdigenunwürdigenunwürdiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivunwürdigenunwürdigenunwürdigenunwürdigen

Aussprache

Info
Betonung
unwürdig
Lautschrift
[ˈʊnvʏrdɪç]