un­tröst­lich sein

Gebrauch:
oft übertreibend
Aussprache:
Betonung
untröstlich sein

Rechtschreibung

Worttrennung
un|tröst|lich sein

Bedeutung

etwas sehr bedauern

Synonyme zu untröstlich sein

  • leidtun, sehr bedauern, sehr schade finden
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?