un­ter­schla­gen

Wortart INFO
starkes Verb
Wort mit gleicher Schreibung
unterschlagen (starkes Verb)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
un|ter|schla|gen
Beispiel
sie hat [die Beitragsgelder] unterschlagen

Bedeutungen (2)

Info
  1. Gelder, Werte o. Ä., die jemandem anvertraut sind, vorsätzlich nicht für den vom rechtmäßigen Eigentümer gewollten Zweck verwenden, sondern für sich behalten, verwenden
    Gebrauch
    besonders Rechtssprache
    Beispiel
    • Geld, Briefe unterschlagen
  2. etwas Wichtiges nicht mitteilen; jemandem etwas Mitteilens-, Erwähnenswertes vorenthalten, verheimlichen
    Beispiel
    • eine wichtige Nachricht, entscheidende Tatsachen unterschlagen

Synonyme zu unterschlagen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch underslahen, eigentlich = etwas unter etwas stecken

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich unterschlage ich unterschlage
du unterschlägst du unterschlagest unterschlag, unterschlage!
er/sie/es unterschlägt er/sie/es unterschlage
Plural wir unterschlagen wir unterschlagen
ihr unterschlagt ihr unterschlaget unterschlagt!
sie unterschlagen sie unterschlagen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich unterschlug ich unterschlüge
du unterschlugst du unterschlügest
er/sie/es unterschlug er/sie/es unterschlüge
Plural wir unterschlugen wir unterschlügen
ihr unterschlugt ihr unterschlüget
sie unterschlugen sie unterschlügen
Partizip I unterschlagend
Partizip II unterschlagen
Infinitiv mit zu zu unterschlagen

Aussprache

Info
Betonung
unterschlagen
Lautschrift
[ʊntɐˈʃlaːɡn̩]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen