un­ter­lau­fen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░
Wort mit gleicher Schreibung
unterlaufen (starkes Verb)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
un|ter|lau|fen

Bedeutungen (4)

Info
  1. bei jemandes Tätigkeit, Ausführungen, Äußerungen, Überlegungen o. Ä. als Versehen o. Ä. vorkommen, auftreten
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • manchmal unterläuft ihr ein Fehler
    • ihm ist ein Irrtum unterlaufen
  2. Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • so etwas ist mir noch nicht unterlaufen
    1. sich so unter einen [hochgesprungenen] Gegner bewegen, dass er behindert und zu Fall gebracht wird
      Gebrauch
      besonders Fußball, Handball
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • er hat seinen Gegenspieler mehrfach unterlaufen
    2. in seiner Funktion, Auswirkung o. Ä. [unmerklich] unwirksam machen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • eine Regelung, einen Standard, jemandes Bemühungen unterlaufen
      • das Land versucht systematisch, die Sanktionen zu unterlaufen
  3. (vom Hautgewebe) sich durch eine Verletzung an einer bestimmten Stelle mit Blut anfüllen und dadurch rötlich bis bläulich violett verfärben
    Grammatik
    meist im 2. Partizip; Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • [mit Blut, blutig] unterlaufene Striemen

Synonyme zu unterlaufen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch underloufen = hindernd dazwischentreten

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich unterlaufeich unterlaufe
du unterläufstdu unterlaufest unterlauf, unterlaufe!
er/sie/es unterläufter/sie/es unterlaufe
Pluralwir unterlaufenwir unterlaufen
ihr unterlauftihr unterlaufet
sie unterlaufensie unterlaufen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich unterliefich unterliefe
du unterliefstdu unterliefest
er/sie/es unterliefer/sie/es unterliefe
Pluralwir unterliefenwir unterliefen
ihr unterlieftihr unterliefet
sie unterliefensie unterliefen
Partizip Iunterlaufend
Partizip II unterlaufen
Infinitiv mit zu zu unterlaufen

Aussprache

Info
Betonung
unterlaufen
Lautschrift
[ʊntɐˈlaʊ̯fn̩]