un­ter­fah­ren

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
un|ter|fah|ren
Beispiel
einen Viadukt unterfahren

Bedeutungen (2)

Info
    1. einen Tunnel o. Ä. unter einem Gebäude hindurchführen
      Gebrauch
      Bauwesen
    2. einen Grubenbau unter einer Lagerstätte oder einem anderen Grubenbau anlegen, bauen
      Gebrauch
      Bergbau
  1. mit einem Fahrzeug unter etwas fahren, hindurchfahren
    Beispiel
    • einen Viadukt unterfahren

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich unterfahreich unterfahre
du unterfährstdu unterfahrest unterfahr, unterfahre!
er/sie/es unterfährter/sie/es unterfahre
Pluralwir unterfahrenwir unterfahren
ihr unterfahrtihr unterfahret unterfahrt!
sie unterfahrensie unterfahren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich unterfuhrich unterführe
du unterfuhrstdu unterführest, unterführst
er/sie/es unterfuhrer/sie/es unterführe
Pluralwir unterfuhrenwir unterführen
ihr unterfuhrtihr unterführet, unterführt
sie unterfuhrensie unterführen
Partizip I unterfahrend
Partizip II unterfahren
Infinitiv mit zu zu unterfahren

Aussprache

Info
Betonung
unterfahren