Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­ter­blei­ben

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|ter|blei|ben

Bedeutungsübersicht

nicht [mehr] geschehen, stattfinden

Beispiel

das hat [künftig] zu unterbleiben

Synonyme zu unterbleiben

abgesagt/abgesetzt werden, ausfallen, sich erübrigen, fortfallen, gecancelt/gegenstandslos/hinfällig werden, nicht durchgeführt werden, nicht eintreten, nicht geschehen, nicht stattfinden, wegfallen; (schweizerisch) dahinfallen; (umgangssprachlich) abgeblasen/gekippt werden, ins Wasser fallen, unter den Tisch fallen; (salopp) flachfallen; (Papierdeutsch) entfallen

Aussprache

Betonung: unterbleiben
Lautschrift: [ʊntɐˈblaɪ̯bn̩]

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »ist«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singular 
 
 er/sie/es unterbleibter/sie/es unterbleibe 
Plural 
 
 sie unterbleibensie unterbleiben 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singular
 
 er/sie/es unterblieber/sie/es unterbliebe
Plural
 
 sie unterbliebensie unterblieben
Partizip I unterbleibend
Partizip II unterblieben
Infinitiv mit zu zu unterbleiben

Blättern

↑ Nach oben