un­ten­an

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
selten
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
untenan

Rechtschreibung

Worttrennung
un|ten|an
Beispiel
untenan sitzen, stehen

Bedeutung

am unteren, hinteren Ende von etwas

Beispiel
  • untenan stehen, sitzen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?