un­mo­ti­viert

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
un|mo|ti|viert

Bedeutungen (2)

Info
    1. keinen [erkennbaren] Grund habend; grundlos
      Beispiele
      • ein unmotivierter Wutanfall
      • unmotiviert lachen
    2. nicht motiviert, keine Motivation (1) besitzend
      Beispiel
      • unmotivierte Schüler
  1. Gebrauch
    Sprachwissenschaft

Synonyme zu unmotiviert

Info

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivunmotiviert
Komparativunmotivierter
Superlativam unmotiviertesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivunmotivierterunmotiviertenunmotiviertemunmotivierten
FemininumArtikel
Adjektivunmotivierteunmotivierterunmotivierterunmotivierte
NeutrumArtikel
Adjektivunmotiviertesunmotiviertenunmotiviertemunmotiviertes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivunmotivierteunmotivierterunmotiviertenunmotivierte

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivunmotivierteunmotiviertenunmotiviertenunmotivierten
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivunmotivierteunmotiviertenunmotiviertenunmotivierte
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivunmotivierteunmotiviertenunmotiviertenunmotivierte
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivunmotiviertenunmotiviertenunmotiviertenunmotivierten

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivunmotivierterunmotiviertenunmotiviertenunmotivierten
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivunmotivierteunmotiviertenunmotiviertenunmotivierte
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivunmotiviertesunmotiviertenunmotiviertenunmotiviertes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivunmotiviertenunmotiviertenunmotiviertenunmotivierten

Aussprache

Info
Betonung
🔉unmotiviert