uni­fi­zie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
besonders Fachsprache
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
uni|fi|zie|ren

Bedeutung

Info

vereinheitlichen; zu einer Einheit, Gesamtheit verschmelzen

Beispiele
  • Arbeitsgänge unifizieren
  • Staatsschulden, Anleihen unifizieren (Wirtschaft; durch Konsolidation 2b zusammenlegen)

Herkunft

Info

spätlateinisch unificare

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich unifiziereich unifiziere
du unifizierstdu unifizierest unifizier, unifiziere!
er/sie/es unifizierter/sie/es unifiziere
Pluralwir unifizierenwir unifizieren
ihr unifiziertihr unifizieret unifiziert!
sie unifizierensie unifizieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich unifizierteich unifizierte
du unifiziertestdu unifiziertest
er/sie/es unifizierteer/sie/es unifizierte
Pluralwir unifiziertenwir unifizierten
ihr unifiziertetihr unifiziertet
sie unifiziertensie unifizierten
Partizip I unifizierend
Partizip II unifiziert
Infinitiv mit zu zu unifizieren

Aussprache

Info
Betonung
unifizieren