un­förm­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
unförmlich

Rechtschreibung

Worttrennung
un|förm|lich

Bedeutungen (2)

  1. nicht förmlich (2), nicht steif und konventionell
    Beispiele
    • ein unförmliches Verhalten
    • eine ganz unförmliche Begrüßung
    • es ging ganz unförmlich zu
    • etwas unförmlich tun, sagen
  2. Gebrauch
    veraltet
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?