un­er­müd­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉unermüdlich
auch:
🔉[ˈʊn…]

Rechtschreibung

Worttrennung
un|er|müd|lich

Bedeutung

große Ausdauer, Beharrlichkeit, keinerlei Ermüdung zeigend

Beispiele
  • ein unermüdlicher Helfer, Kämpfer
  • mit unermüdlicher Ausdauer, unermüdlichem Einsatz
  • sie ist unermüdlich bei ihrer Arbeit, in ihrer Hilfsbereitschaft
  • unermüdlich arbeiten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
unermüdlich
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?