un­dra­ma­tisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
undramatisch

Rechtschreibung

Worttrennung
un|dra|ma|tisch

Bedeutungen (2)

  1. nicht dem Wesen dramatischer Dichtkunst entsprechend
    Beispiel
    • ein undramatisches Stück
  2. nicht aufregend, ohne besondere Höhepunkte verlaufend
    Beispiele
    • der undramatische Verlauf eines Ereignisses
    • das Finale war, verlief undramatisch
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?