Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­dra­ma­tisch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|dra|ma|tisch

Bedeutungsübersicht

  1. nicht dem Wesen dramatischer Dichtkunst entsprechend
  2. nicht aufregend, ohne besondere Höhepunkte verlaufend

Aussprache

Betonung: ụndramatisch

Grammatik

Steigerungsformen

Positivundramatisch
Komparativundramatischer
Superlativam undramatischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-undramatischer-undramatische-undramatisches-undramatische
Genitiv-undramatischen-undramatischer-undramatischen-undramatischer
Dativ-undramatischem-undramatischer-undramatischem-undramatischen
Akkusativ-undramatischen-undramatische-undramatisches-undramatische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderundramatischedieundramatischedasundramatischedieundramatischen
Genitivdesundramatischenderundramatischendesundramatischenderundramatischen
Dativdemundramatischenderundramatischendemundramatischendenundramatischen
Akkusativdenundramatischendieundramatischedasundramatischedieundramatischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinundramatischerkeineundramatischekeinundramatischeskeineundramatischen
Genitivkeinesundramatischenkeinerundramatischenkeinesundramatischenkeinerundramatischen
Dativkeinemundramatischenkeinerundramatischenkeinemundramatischenkeinenundramatischen
Akkusativkeinenundramatischenkeineundramatischekeinundramatischeskeineundramatischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nicht dem Wesen dramatischer Dichtkunst entsprechend

    Beispiel

    ein undramatisches Stück
  2. nicht aufregend, ohne besondere Höhepunkte verlaufend

    Beispiele

    • der undramatische Verlauf eines Ereignisses
    • das Finale war, verlief undramatisch

Blättern