Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­be­wusst

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|be|wusst

Bedeutungsübersicht

  1. nicht bewusst
  2. nicht in jemandes Bewusstsein tretend, jemandem nicht bewusst [werdend]
  3. nicht bewusst

Synonyme zu unbewusst

Aussprache

Betonung: ụnbewusst🔉

Herkunft

frühneuhochdeutsch unbewist, mittelniederdeutsch unbewus = unbekannt, nicht wissend

Grammatik

Steigerungsformen

Positivunbewusst
Komparativunbewusster
Superlativam unbewusstesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-unbewusster-unbewusste-unbewusstes-unbewusste
Genitiv-unbewussten-unbewusster-unbewussten-unbewusster
Dativ-unbewusstem-unbewusster-unbewusstem-unbewussten
Akkusativ-unbewussten-unbewusste-unbewusstes-unbewusste

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderunbewusstedieunbewusstedasunbewusstedieunbewussten
Genitivdesunbewusstenderunbewusstendesunbewusstenderunbewussten
Dativdemunbewusstenderunbewusstendemunbewusstendenunbewussten
Akkusativdenunbewusstendieunbewusstedasunbewusstedieunbewussten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinunbewussterkeineunbewusstekeinunbewussteskeineunbewussten
Genitivkeinesunbewusstenkeinerunbewusstenkeinesunbewusstenkeinerunbewussten
Dativkeinemunbewusstenkeinerunbewusstenkeinemunbewusstenkeinenunbewussten
Akkusativkeinenunbewusstenkeineunbewusstekeinunbewussteskeineunbewussten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nicht bewusst (1c)

    Beispiele

    • unbewusste psychische Vorgänge
    • das unbewusste Denken, Handeln
  2. nicht in jemandes Bewusstsein tretend, jemandem nicht bewusst [werdend]

    Beispiele

    • die unbewusste Sehnsucht nach etwas
    • er hat unbewusst genau das Richtige getan
  3. nicht bewusst (1a)

    Beispiel

    ein unbewusster Versprecher

Blättern