Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

un­be­weg­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: un|be|weg|lich

Bedeutungsübersicht

    1. sich nicht bewegend
    2. sich nicht bewegen lassend
  1. (vom Gesichtsausdruck o. Ä.) sich nicht verändernd
  2. nicht beweglich
  3. (von Feiertagen, Festen) an ein festes Datum gebunden

Synonyme zu unbeweglich

Anzeige

Aussprache

ụnbeweglich 🔉, auch: […ˈveːk…] 🔉

Grammatik

Steigerungsformen

Positivunbeweglich
Komparativunbeweglicher
Superlativam unbeweglichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-unbeweglicher-unbewegliche-unbewegliches-unbewegliche
Genitiv-unbeweglichen-unbeweglicher-unbeweglichen-unbeweglicher
Dativ-unbeweglichem-unbeweglicher-unbeweglichem-unbeweglichen
Akkusativ-unbeweglichen-unbewegliche-unbewegliches-unbewegliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderunbeweglichedieunbeweglichedasunbeweglichedieunbeweglichen
Genitivdesunbeweglichenderunbeweglichendesunbeweglichenderunbeweglichen
Dativdemunbeweglichenderunbeweglichendemunbeweglichendenunbeweglichen
Akkusativdenunbeweglichendieunbeweglichedasunbeweglichedieunbeweglichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinunbeweglicherkeineunbeweglichekeinunbeweglicheskeineunbeweglichen
Genitivkeinesunbeweglichenkeinerunbeweglichenkeinesunbeweglichenkeinerunbeweglichen
Dativkeinemunbeweglichenkeinerunbeweglichenkeinemunbeweglichenkeinenunbeweglichen
Akkusativkeinenunbeweglichenkeineunbeweglichekeinunbeweglicheskeineunbeweglichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. sich nicht bewegend (1b)

      Beispiel

      unbeweglich [da]stehen, [da]sitzen
    2. sich nicht bewegen (1a) lassend

      Beispiele

      • ein unbewegliches [Maschinen]teil
      • unbewegliche Sachen (Immobilien)
      • das bei dem Unfall verletzte Gelenk blieb unbeweglich
  1. (vom Gesichtsausdruck o. Ä.) sich nicht verändernd

    Beispiel

    sie sahen sich mit unbeweglichem Blick an
  2. nicht beweglich

    Beispiel

    er ist [geistig] unbeweglich
  3. (von Feiertagen, Festen) an ein festes Datum gebunden

    Beispiel

    Weihnachten gehört zu den unbeweglichen Festen
Anzeige

Blättern