un­beug­sam

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
un|beug|sam
Beispiel
unbeugsamer Wille

Bedeutung

Info

sich keinem fremden Willen beugend; sich nicht durch jemanden in seiner Haltung beeinflussen lassend

Beispiele
  • ein unbeugsamer Verfechter dieser Idee
  • sie war eine Frau von unbeugsamem Rechtssinn
  • unbeugsam an etwas festhalten

Synonyme zu unbeugsam

Info

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivunbeugsam
Komparativunbeugsamer
Superlativam unbeugsamsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivunbeugsamerunbeugsamenunbeugsamemunbeugsamen
FemininumArtikel
Adjektivunbeugsameunbeugsamerunbeugsamerunbeugsame
NeutrumArtikel
Adjektivunbeugsamesunbeugsamenunbeugsamemunbeugsames
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivunbeugsameunbeugsamerunbeugsamenunbeugsame

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivunbeugsameunbeugsamenunbeugsamenunbeugsamen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivunbeugsameunbeugsamenunbeugsamenunbeugsame
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivunbeugsameunbeugsamenunbeugsamenunbeugsame
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivunbeugsamenunbeugsamenunbeugsamenunbeugsamen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivunbeugsamerunbeugsamenunbeugsamenunbeugsamen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivunbeugsameunbeugsamenunbeugsamenunbeugsame
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivunbeugsamesunbeugsamenunbeugsamenunbeugsames
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivunbeugsamenunbeugsamenunbeugsamenunbeugsamen

Aussprache

Info
Betonung
🔉unbeugsam
auch: 🔉[…ˈbɔɪ̯k…]