um­win­den

Wortart:
starkes Verb
Aussprache:
Betonung
umwinden
Wort mit gleicher Schreibung
umwinden (starkes Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
um|win|den
Beispiel
umwunden mit …

Bedeutungen (2)

  1. locker windend umwickeln
    Beispiel
    • das Tor mit einer Girlande umwinden
  2. sich um etwas winden
    Beispiel
    • von Efeu umwundene Baumstämme

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?