Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

um­wan­deln

Wortart: schwaches Verb
Wort mit gleicher Schreibung: umwandeln (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: um|wan|deln
Beispiele: ich wand[e]le um; sie war wie umgewandelt

Bedeutungsübersicht

  1. zu etwas anderem machen, die Eigenschaften von etwas, auch jemandem verändern
  2. sich in seiner Art völlig verändern

Synonyme zu umwandeln

ändern, überführen, übertragen, umändern, umbauen, umbilden, umformen, umfunktionieren, umgestalten, ummodeln, umsetzen, verwandeln; (bildungssprachlich) modeln, modifizieren, modulieren; (umgangssprachlich) umkrempeln; (bildungssprachlich, Fachsprache) transformieren; (Fachsprache) dissipieren

Aussprache

Betonung: ụmwandeln🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. zu etwas anderem machen, die Eigenschaften von etwas, auch jemandem verändern

    Beispiele

    • eine Scheune in einen Saal umwandeln
    • Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umwandeln
    • mechanische Energie in Elektrizität umwandeln
    • bei der Gärung wird der Zucker in Alkohol und Kohlensäure umgewandelt
    • einen Zeitvertrag in einen unbefristeten Vertrag umwandeln
    • eine Firma, eine GmbH in eine KG umwandeln
    • eine Freiheitsstrafe in eine Geldstrafe umwandeln
    • seit seiner Krankheit, durch dieses Ereignis ist er wie umgewandelt
  2. sich in seiner Art völlig verändern

    Grammatik

    sich umwandeln

    Beispiel

    beide hatten sich von Grund auf umgewandelt

Blättern