Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

um­stel­len

Wortart: schwaches Verb
Wort mit gleicher Schreibung: umstellen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: um|stel|len
Beispiel: die Polizei hat das Haus umstellt

Bedeutungsübersicht

sich rings um jemanden, etwas [herum]stellen, rings um jemanden, etwas herum in Stellung gehen, damit jemand, etwas nicht entweichen kann

Beispiele

  • das Wild wurde umstellt
  • das Gebäude ist [von Scharfschützen] umstellt

Synonyme zu umstellen

einkreisen, einschließen, einzingeln, umzingeln; (bildungssprachlich veraltend) zernieren; (besonders Militär) einkesseln

Aussprache

Betonung: umstẹllen
Lautschrift: [ʊmˈʃtɛlən]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich stelle um, umstelleich stelle um, umstelle 
 du stellst um, umstellstdu stellest um, umstellest stell um, stelle um, umstell, umstelle!
 er/sie/es stellt um, umstellter/sie/es stelle um, umstelle 
Pluralwir stellen um, umstellenwir stellen um, umstellen 
 ihr stellt um, umstelltihr stellet um, umstellet 
 sie stellen um, umstellensie stellen um, umstellen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich stellte um, umstellteich stellte um, umstellte
 du stelltest um, umstelltestdu stelltest um, umstelltest
 er/sie/es stellte um, umstellteer/sie/es stellte um, umstellte
Pluralwir stellten um, umstelltenwir stellten um, umstellten
 ihr stelltet um, umstelltetihr stelltet um, umstelltet
 sie stellten um, umstelltensie stellten um, umstellten
Partizip I umstellend
Partizip II umgestellt, umstellt
Infinitiv mit zu umzustellen, zu umstellen

Blättern