um­stel­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
umstellen
Lautschrift
[ˈʊmʃtɛlən]
Wort mit gleicher Schreibung
umstellen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
um|stel|len
Beispiele
er stellte die Mannschaft um; der Schrank wurde umgestellt; sich umstellen

Bedeutungen (3)

  1. anders, an eine andere Stelle, an einen anderen Platz stellen
    Beispiele
    • Bücher, Möbel umstellen
    • einen Waggon umstellen
    • Sätze in einem Text umstellen
    • (Sport) eine Fußballmannschaft umstellen (die Aufstellung einer Fußballmannschaft ändern)
  2. anders stellen, einstellen; umschalten
    Beispiele
    • einen Hebel, die Weiche umstellen
    • die Uhr [auf Sommerzeit] umstellen
    1. auf etwas anderes einstellen; zu etwas anderem [mit etwas, jemandem] übergehen
      Beispiele
      • die Heizung [von Öl] auf Erdgas umstellen
      • sie hat ihre Ernährung [auf Rohkost] umgestellt
      • die Produktion auf Spielwaren umstellen
      • ein Feld auf Bioanbau umstellen
      • sich [auf einen anderen Lebensstil] umstellen
      • 〈auch ohne Akkusativ-Objekt:〉 wir haben auf Spielwaren, auf Selbstbedienung, auf Erdgas umgestellt
    2. auf veränderte Verhältnisse einstellen, veränderten Verhältnissen anpassen
      Beispiele
      • sein Leben [auf die moderne Zeit] umstellen
      • sich auf ein anderes Klima umstellen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich stelle (mich) um ich stelle (mich) um
du stellst (dich) um du stellest (dich) um stell (dich) um, stelle (dich) um!
er/sie/es stellt (sich) um er/sie/es stelle (sich) um
Plural wir stellen (uns) um wir stellen (uns) um
ihr stellt (euch) um ihr stellet (euch) um stellt (euch) um!
sie stellen (sich) um sie stellen (sich) um

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich stellte (mich) um ich stellte (mich) um
du stelltest (dich) um du stelltest (dich) um
er/sie/es stellte (sich) um er/sie/es stellte (sich) um
Plural wir stellten (uns) um wir stellten (uns) um
ihr stelltet (euch) um ihr stelltet (euch) um
sie stellten (sich) um sie stellten (sich) um
Partizip I umstellend
Partizip II umgestellt
Infinitiv mit zu umzustellen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
umstellen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen