Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

um­keh­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: um|keh|ren
Beispiele: sich umkehren; sie ist umgekehrt; sie hat die Tasche umgekehrt

Bedeutungsübersicht

  1. kehrtmachen und zurückgehen, -fahren usw.
    1. (selten) auf die andere Seite bzw. von unten nach oben kehren, drehen, wenden
    2. (selten) sich umdrehen, umwenden
    3. (selten) auf die andere Seite bzw. von innen nach außen drehen
    4. (selten) von innen nach außen gedreht werden; sich umstülpen
    1. ins Gegenteil verkehren
    2. sich ins Gegenteil verkehren

Synonyme zu umkehren

Aussprache

Betonung: ụmkehren🔉

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich kehre umich kehre um 
 du kehrst umdu kehrest um kehr um, kehre um!
 er/sie/es kehrt umer/sie/es kehre um 
Pluralwir kehren umwir kehren um 
 ihr kehrt umihr kehret um 
 sie kehren umsie kehren um 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich kehrte umich kehrte um
 du kehrtest umdu kehrtest um
 er/sie/es kehrte umer/sie/es kehrte um
Pluralwir kehrten umwir kehrten um
 ihr kehrtet umihr kehrtet um
 sie kehrten umsie kehrten um
Partizip I umkehrend
Partizip II umgekehrt
Infinitiv mit zu umzukehren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. kehrtmachen und zurückgehen, -fahren usw.

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    auf halbem Wege umkehren
    1. auf die andere Seite bzw. von unten nach oben kehren, drehen, wenden

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Gebrauch

      selten

      Beispiele

      • ein Blatt Papier, einen Tisch umkehren
      • <oft im 2. Partizip>: ein umgekehrter (auf dem Kopf stehender) Pyramidenstumpf
      • auf der Netzhaut entsteht ein umgekehrtes und seitenverkehrtes (auf dem Kopf stehendes) Bild des Objekts
    2. sich umdrehen (1c), umwenden (2)

      Grammatik

      sich umkehrenPerfektbildung mit »hat«

      Gebrauch

      selten

      Beispiel

      ich kehrte mich noch einmal [nach ihr] um
    3. auf die andere Seite bzw. von innen nach außen drehen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Gebrauch

      selten

      Beispiele

      • die Jacke, die Strümpfe, die Hosentaschen umkehren
      • <in übertragener Bedeutung>: das ganze Haus [nach etwas] umkehren (gründlich durchsuchen)
    4. von innen nach außen gedreht werden; sich umstülpen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«sich umkehren

      Gebrauch

      selten

    1. ins Gegenteil verkehren

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      ein Verhältnis umkehren
    2. sich ins Gegenteil verkehren

      Grammatik

      sich umkehrenPerfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      die Entwicklung, die Tendenz, der Trend hat sich umgekehrt

Blättern