Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

um­flo­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: um|flo|ren
Beispiel: Tränen umflorten seinen Blick

Bedeutungsübersicht

  1. mit einem Trauerflor versehen
    1. (gehoben) sich wie mit einem Schleier bedecken, umgeben
    2. (gehoben) als eine Art Schleier, wie eine Art Schleier bedecken, umgeben

Aussprache

Betonung: umfloren
Anzeige

Herkunft

zu Flor

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singular 
 
 er/sie/es umflorter/sie/es umflore 
Plural 
 
 sie umflorensie umfloren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singular
 
 er/sie/es umflorteer/sie/es umflorte
Plural
 
 sie umflortensie umflorten
Partizip I umflorend
Partizip II umflort
Infinitiv mit zu zu umfloren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit einem Trauerflor versehen

    Beispiel

    das Bild des Verstorbenen ist umflort
    1. sich wie mit einem Schleier bedecken, umgeben

      Grammatik

      sich umfloren

      Gebrauch

      gehoben

      Beispiel

      ihr Blick umflorte sich (wurde verschleiert und trübe von Tränen)
    2. als eine Art Schleier, wie eine Art Schleier bedecken, umgeben

      Gebrauch

      gehoben

      Beispiele

      • ein Nebelstreif umflorte die Herankommenden
      • <meist im 2. Partizip>: mit von Trauer umflorter (verdunkelter) Stimme
Anzeige

Blättern