Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

um­fas­sen

Wortart: schwaches Verb
Wort mit gleicher Schreibung: umfassen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: um|fas|sen

Bedeutungsübersicht

  1. mit Händen oder Armen umschließen
    1. einfassen, umgeben
    2. (Militär) von allen Seiten einkreisen, einschließen
    1. haben, bestehen aus
    2. einschließen, enthalten, zum Inhalt haben

Synonyme zu umfassen

Aussprache

Betonung: umfạssen🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich umfasseich umfasse 
 du umfasstdu umfassest umfass, umfasse!
 er/sie/es umfasster/sie/es umfasse 
Pluralwir umfassenwir umfassen 
 ihr umfasstihr umfasset 
 sie umfassensie umfassen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich umfassteich umfasste
 du umfasstestdu umfasstest
 er/sie/es umfassteer/sie/es umfasste
Pluralwir umfasstenwir umfassten
 ihr umfasstetihr umfasstet
 sie umfasstensie umfassten
Partizip I umfassend
Partizip II umfasst
Infinitiv mit zu zu umfassen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit Händen oder Armen umschließen

    Beispiele

    • jemanden, jemandes Taille, Arme umfassen
    • sich [gegenseitig]/(gehoben:) einander umfassen
    1. einfassen, umgeben

      Beispiel

      den Garten mit einer Hecke umfassen
    2. von allen Seiten einkreisen, einschließen

      Gebrauch

      Militär

      Beispiel

      die feindlichen Truppenverbände umfassen
    1. haben, bestehen aus

      Beispiel

      das Werk umfasst sechs Bände
    2. einschließen, enthalten, zum Inhalt haben

Blättern

↑ Nach oben