um­fah­ren

Wortart INFO
starkes Verb
Wort mit gleicher Schreibung
umfahren (starkes Verb)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
um|fah|ren
Beispiele
er hat das Verkehrsschild umgefahren; ich bin [beinahe eine Stunde] umgefahren

Bedeutungen (2)

Info
  1. fahrend anstoßen und zu Boden werfen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • ein Verkehrsschild umfahren
    • von einem Skiläufer umgefahren werden
  2. einen Umweg fahren
    Gebrauch
    landschaftlich umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • da bist du aber weit umgefahren

Synonyme zu umfahren

Info

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich fahre umich fahre um
du fährst umdu fahrest um fahr um, fahre um!
er/sie/es fährt umer/sie/es fahre um
Pluralwir fahren umwir fahren um
ihr fahrt umihr fahret um fahrt um!
sie fahren umsie fahren um

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich fuhr umich führe um
du fuhrst umdu führest um, führst um
er/sie/es fuhr umer/sie/es führe um
Pluralwir fuhren umwir führen um
ihr fuhrt umihr führet um, führt um
sie fuhren umsie führen um
Partizip I umfahrend
Partizip II umgefahren
Infinitiv mit zu umzufahren

Aussprache

Info
Betonung
🔉umfahren

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen