um­bau­en

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉umbauen
Wort mit gleicher Schreibung
umbauen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
um|bau|en

Bedeutung

baulich, in seiner Struktur verändern

Beispiele
  • ein Haus, ein Geschäft, einen Bahnhof umbauen
  • die Bühne umbauen (Kulissen und Versatzstücke umstellen)
  • das Schiff soll zu einem schwimmenden Hotel umgebaut werden
  • 〈auch ohne Akkusativ-Objekt:〉 wir bauen um
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Verwaltung, eine Organisation, das Wirtschaftssystem, die Gesellschaftsordnung umbauen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
umbauen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?