über­zwerch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
besonders süddeutsch veraltend
Aussprache:
Betonung
🔉überzwerch
auch:
🔉[…ˈtsvɛrç]
Wort mit gleicher Schreibung
überzwerch (Adverb)

Rechtschreibung

Worttrennung
über|zwerch

Bedeutungen (2)

  1. verschroben; mürrisch
    Beispiel
    • ein überzwercher Kerl
  2. Beispiel
    • die Kinder sind heute ganz überzwerch

Herkunft

zu: überzwerch

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?