über­run­den

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
überrunden
Lautschrift
[yːbɐˈrʊndn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
über|run|den

Bedeutungen (2)

  1. (bei Wettbewerben im Laufen oder Fahren auf einem Rundkurs) mit einer ganzen Runde Vorsprung überholen
    Beispiel
    • der Titelverteidiger wurde zuletzt sogar überrundet
  2. durch bessere Leistungen, Ergebnisse o. Ä. übertreffen
    Beispiele
    • seine Klassenkameraden überrunden
    • die Firma hat die Konkurrenz längst überrundet

Synonyme zu überrunden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?