über­rol­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
überrollen
Lautschrift
[yːbɐˈrɔlən]
Wort mit gleicher Schreibung
überrollen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
über|rol|len

Bedeutungen (2)

    1. mit Kampffahrzeugen erobern, bezwingen
      Beispiel
      • feindliche Stellungen überrollen
    2. Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • die Opposition ließ sich nicht überrollen
    3. sich großflächig über etwas ausbreiten
      Beispiel
      • der Markt wird von billigen Produkten überrollt
  1. über eine Person oder Sache rollen (1b, d) und sie umwerfen oder mitreißen
    Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • sie, das Auto wurde von einem Panzer überrollt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich überrolle ich überrolle
du überrollst du überrollest überroll, überrolle!
er/sie/es überrollt er/sie/es überrolle
Plural wir überrollen wir überrollen
ihr überrollt ihr überrollet überrollt!
sie überrollen sie überrollen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich überrollte ich überrollte
du überrolltest du überrolltest
er/sie/es überrollte er/sie/es überrollte
Plural wir überrollten wir überrollten
ihr überrolltet ihr überrolltet
sie überrollten sie überrollten
Partizip I überrollend
Partizip II überrollt
Infinitiv mit zu zu überrollen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen