Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

über­lau­fen

Wortart: starkes Verb
Wörter mit gleicher Schreibung: überlaufen (Adjektiv), überlaufen (starkes Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: über|lau|fen
Beispiele: das Wasser läuft über; er ist zum Feind übergelaufen; die Galle ist ihm übergelaufen

Bedeutungsübersicht

    1. über den Rand eines Gefäßes, Behältnisses fließen
    2. so sehr mit Flüssigkeit gefüllt sein, dass diese überfließt
  1. auf die andere, gegnerische Seite überwechseln

Synonyme zu überlaufen

Aussprache

Betonung: überlaufen🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch überloufen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »ist«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich laufe überich laufe über 
 du läufst überdu laufest über lauf über, laufe über!
 er/sie/es läuft überer/sie/es laufe über 
Pluralwir laufen überwir laufen über 
 ihr lauft überihr laufet über 
 sie laufen übersie laufen über 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich lief überich liefe über
 du liefst überdu liefest über
 er/sie/es lief überer/sie/es liefe über
Pluralwir liefen überwir liefen über
 ihr lieft überihr liefet über
 sie liefen übersie liefen über
Partizip I überlaufend
Partizip II übergelaufen
Infinitiv mit zu überzulaufen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. über den Rand eines Gefäßes, Behältnisses fließen

      Beispiele

      • Benzin ist [aus dem Tank] übergelaufen
      • übergelaufene Milch
    2. so sehr mit Flüssigkeit gefüllt sein, dass diese überfließt

      Beispiele

      • die Wanne läuft gleich über!
      • der Tank, Topf ist übergelaufen
  1. auf die andere, gegnerische Seite überwechseln

    Beispiel

    Hunderte von Soldaten sind [zu den Rebellen, zum Feind] übergelaufen

Blättern