Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

über­la­den

Wortart: starkes Verb
Wörter mit gleicher Schreibung: überladen (Adjektiv), überladen (starkes Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: über|la|den
Beispiel: der Anhänger wurde überladen

Bedeutungsübersicht

  1. zu sehr, zu schwer beladen
  2. übermäßig laden

Synonyme zu überladen

überfüllen, überlasten

Aussprache

Betonung: überladen
Lautschrift: [yːbɐˈlaːdn̩]

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich überladeich überlade 
 du überlädstdu überladest überlad, überlade!
 er/sie/es überlädter/sie/es überlade 
Pluralwir überladenwir überladen 
 ihr überladetihr überladet
 sie überladensie überladen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich überludich überlüde
 du überludest, überludstdu überlüdest
 er/sie/es überluder/sie/es überlüde
Pluralwir überludenwir überlüden
 ihr überludetihr überlüdet
 sie überludensie überlüden
Partizip I überladend
Partizip II überladen
Infinitiv mit zu zu überladen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. zu sehr, zu schwer beladen

    Beispiele

    • einen Wagen, ein Schiff überladen
    • <in übertragener Bedeutung>: sich den Magen überladen (zu viel essen)
    • <in übertragener Bedeutung>: mit Arbeit überladen sein (durch zu viel Arbeit überlastet sein)
  2. übermäßig laden (5)

    Beispiel

    den Akku nicht überladen dürfen

Blättern