über­he­ben

Wortart:
starkes Verb
Aussprache:
Betonung
überheben
Wort mit gleicher Schreibung
überheben (starkes Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
über|he|ben

Bedeutungen (3)

  1. Gebrauch
    veraltend
    Beispiele
    • das überhebt uns allen weiteren Nachdenkens
    • das überhebt dich nicht einer Antwort
  2. anmaßend sein, sich überheblich zeigen
    Grammatik
    sich überheben
    Beispiel
    • ich will mich nicht überheben
  3. sich verheben
    Gebrauch
    landschaftlich
    Grammatik
    sich überheben
    Beispiele
    • überheb dich [an der schweren Kiste] bloß nicht!
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 an dieser Inszenierung hat sie sich überhoben (übernommen)

Synonyme zu überheben

  • sich anmaßen, überheblich sein; (gehoben) sich vermessen, vermessen sein

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?