über­he­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░
Wort mit gleicher Schreibung
überheben (starkes Verb)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
über|he|ben

Bedeutungen (3)

Info
  1. Gebrauch
    veraltend
    Beispiele
    • das überhebt uns allen weiteren Nachdenkens
    • das überhebt dich nicht einer Antwort
  2. anmaßend sein, sich überheblich zeigen
    Grammatik
    sich überheben
    Beispiel
    • ich will mich nicht überheben
  3. sich verheben
    Gebrauch
    landschaftlich
    Grammatik
    sich überheben
    Beispiele
    • überheb dich [an der schweren Kiste] bloß nicht!
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 an dieser Inszenierung hat sie sich überhoben (übernommen)

Synonyme zu überheben

Info
  • sich anmaßen, überheblich sein; (gehoben) sich vermessen, vermessen sein, sich versteigen; (abwertend) anmaßend sein
  • sich verheben, sich verletzen

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich überhebeich überhebe
du überhebstdu überhebest überheb, überhebe!
er/sie/es überhebter/sie/es überhebe
Pluralwir überhebenwir überheben
ihr überhebtihr überhebet überhebt!
sie überhebensie überheben

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich überhob, überhubich überhöbe, überhübe
du überhobst, überhubstdu überhöbest, überhöbst, überhübest, überhübst
er/sie/es überhob, überhuber/sie/es überhöbe, überhübe
Pluralwir überhoben, überhubenwir überhöben, überhüben
ihr überhobt, überhubtihr überhöbet, überhöbt, überhübet, überhübt
sie überhoben, überhubensie überhöben, überhüben
Partizip I überhebend
Partizip II überhoben
Infinitiv mit zu zu überheben

Aussprache

Info
Betonung
überheben