Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

über­flie­gen

Wortart: starkes Verb
Wort mit gleicher Schreibung: überfliegen (starkes Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: über|flie|gen
Beispiele: er hat die Alpen überflogen; ich habe das Buch überflogen

Bedeutungsübersicht

  1. über jemanden, etwas hinwegfliegen
  2. mit den Augen schnell über etwas hingehen und dabei bestrebt sein, das Wesentliche zu erfassen
  3. rasch und fast unmerklich über ein Gesicht o. Ä. hinweggehen

Synonyme zu überfliegen

Aussprache

Betonung: überfliegen
Lautschrift: [yːbɐˈfliːɡn̩]

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. über jemanden, etwas hinwegfliegen

    Beispiele

    • die Alpen [in 10 000 m Höhe] überfliegen
    • der Satellit überfliegt Europa zweimal täglich
  2. mit den Augen schnell über etwas hingehen und dabei bestrebt sein, das Wesentliche zu erfassen

    Beispiele

    • einen Text rasch überfliegen
    • ich habe das Flugblatt, den Brief nur kurz überflogen
  3. rasch und fast unmerklich über ein Gesicht o. Ä. hinweggehen

    Beispiel

    ein Lächeln, eine leichte Röte überflog ihr Gesicht

Blättern