trost­voll

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
trostvoll
Lautschrift
[ˈtroːstfɔl]

Rechtschreibung

Worttrennung
trost|voll

Bedeutung

Trost enthaltend

Beispiel
  • es ist trostvoll, zu wissen, dass ich mich immer noch auf dich verlassen kann
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?