tröst­lich

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
tröst|lich

Bedeutung

Info

Trost bringend

Beispiele
  • tröstliche Worte
  • ein tröstlicher Brief
  • es ist tröstlich (beruhigend) zu wissen, dass es noch mitfühlende Menschen gibt
  • das klingt tröstlich
  • 〈substantiviert:〉 diese Vorstellung, dieser Gedanke hatte etwas Tröstliches für sie

Synonyme zu tröstlich

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch trœstelich

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivtröstlich
Komparativtröstlicher
Superlativam tröstlichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivtröstlichertröstlichentröstlichemtröstlichen
FemininumArtikel
Adjektivtröstlichetröstlichertröstlichertröstliche
NeutrumArtikel
Adjektivtröstlicheströstlichentröstlichemtröstliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivtröstlichetröstlichertröstlichentröstliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivtröstlichetröstlichentröstlichentröstlichen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivtröstlichetröstlichentröstlichentröstliche
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivtröstlichetröstlichentröstlichentröstliche
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivtröstlichentröstlichentröstlichentröstlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivtröstlichertröstlichentröstlichentröstlichen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivtröstlichetröstlichentröstlichentröstliche
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivtröstlicheströstlichentröstlichentröstliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivtröstlichentröstlichentröstlichentröstlichen

Aussprache

Info
Betonung
🔉tröstlich