tro­cken­sit­zen

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
tro|cken|sit|zen

Bedeutung

Info

nichts zu trinken haben

Beispiel
  • wenn wir hier noch länger trockensitzen, gehen wir

Grammatik

Info

Perfektbildung mit „hat“; süddeutsch, österreichisch, schweizerisch: ist

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich sitze trockenich sitze trocken
du sitzt trockendu sitzest trocken sitz trocken!
er/sie/es sitzt trockener/sie/es sitze trocken
Pluralwir sitzen trockenwir sitzen trocken
ihr sitzt trockenihr sitzet trocken
sie sitzen trockensie sitzen trocken

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich saß trockenich säße trocken
du saßest trockendu säßest trocken
er/sie/es saß trockener/sie/es säße trocken
Pluralwir saßen trockenwir säßen trocken
ihr saßet trocken, saßt trockenihr säßet trocken, säßt trocken
sie saßen trockensie säßen trocken
Partizip I trockensitzend
Partizip II trockengesessen
Infinitiv mit zu trockenzusitzen

Aussprache

Info
Betonung
trockensitzen