trink­fer­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
trinkfertig
Lautschrift
[ˈtrɪŋkfɛrtɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
trink|fer|tig

Bedeutung

sich gleich (ohne vorherige Zubereitung o. Ä.) trinken lassend

Beispiele
  • trinkfertige Mixgetränke, Kakaogetränke
  • trinkfertiger Eistee, Branntwein
  • ein Liter Konzentrat ergibt fünf Liter trinkfertigen Saft
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?