trans­pa­rent

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
🔉transparent

Rechtschreibung

Worttrennung
trans|pa|rent

Bedeutungen (2)

  1. durchsichtig, durchscheinend, Licht durchlassend
    Herkunft
    französisch transparent < mittellateinisch transparens (Genitiv: transparentis), 1. Partizip von: transparere = durchscheinen, aus lateinisch trans = hindurch und parere, parieren
    Beispiele
    • transparentes Papier
    • transparente Stoffe, Vorhänge
  2. deutlich, durchschaubar, nachvollziehbar
    Beispiele
    • ein transparentes Abrechnungssystem
    • Entscheidungsgrundlagen transparent machen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
transparent
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen