Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

tip­pen

Wortart: schwaches Verb
Wort mit gleicher Schreibung: tippen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: tip|pen

Bedeutungsübersicht

  1. (umgangssprachlich) für etwas eine Voraussage machen; etwas für sehr wahrscheinlich halten
    1. im Toto oder Lotto wetten, Tipps abgeben
    2. in einem Tipp vorhersagen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu tippen

Aussprache

Betonung: tịppen🔉

Herkunft

zu Tipp, wohl nach englisch to tip = einen (Gewinn)hinweis geben

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich tippeich tippe 
 du tippstdu tippest tipp, tippe!
 er/sie/es tippter/sie/es tippe 
Pluralwir tippenwir tippen 
 ihr tipptihr tippet
 sie tippensie tippen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich tippteich tippte
 du tipptestdu tipptest
 er/sie/es tippteer/sie/es tippte
Pluralwir tipptenwir tippten
 ihr tipptetihr tipptet
 sie tipptensie tippten
Partizip I tippend
Partizip II getippt
Infinitiv mit zu zu tippen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. für etwas eine Voraussage machen; etwas für sehr wahrscheinlich halten

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • du hast richtig, gut, falsch getippt
    • auf jemandes Sieg tippen
    • ich tippe darauf, dass sie kommt
    1. im Toto oder Lotto wetten, Tipps (2) abgeben

      Beispiel

      er tippt jede Woche
    2. in einem Tipp (2) vorhersagen

      Beispiel

      sechs Richtige tippen

Blättern