tief­ge­frie­ren

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
tiefgefrieren
Lautschrift
[ˈtiːfɡəfriːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
tief|ge|frie|ren
Beispiel
ein tiefgefrorener Hase

Bedeutung

[zur Konservierung] bei tiefer Temperatur schnell einfrieren

Beispiele
  • Lebensmittel tiefgefrieren
  • tiefgefrorenes Fleisch

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich gefriere tief ich gefriere tief
du gefrierst tief du gefrierest tief gefrier tief, gefriere tief!
er/sie/es gefriert tief er/sie/es gefriere tief
Plural wir gefrieren tief wir gefrieren tief
ihr gefriert tief ihr gefrieret tief gefriert tief!
sie gefrieren tief sie gefrieren tief

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich gefror tief ich gefröre tief
du gefrorst tief du gefrörest tief, gefrörst tief
er/sie/es gefror tief er/sie/es gefröre tief
Plural wir gefroren tief, tiefgefroren wir gefrören tief
ihr gefrort tief ihr gefröret tief, gefrört tief
sie gefroren tief, tiefgefroren sie gefrören tief
Partizip I tiefgefrierend
Partizip II tiefgefroren
Infinitiv mit zu tiefzugefrieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?