oder

te­le­por­tie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
te|le|por|tie|ren

Bedeutungen (2)

Info
  1. (besonders in der Science-Fiction) etwas, jemanden nahezu zeitgleich an einem Ort verschwinden und an einem anderen Ort wieder erscheinen lassen
    Beispiele
    • Menschen sollen in ein Paralleluniversum teleportiert werden
    • er wollte sich ins Jahr 2500 teleportieren
  2. den Zustand, die Informationen eines Teilchens oder Objekts über eine bestimmte Entfernung nahezu ohne Zeitverlust auf ein anderes übergehen lassen
    Gebrauch
    besonders Physik
    Beispiele
    • sie teleportierte die Eigenschaften des Lichtstrahls durch das Labor
    • beim Teleportieren Licht auf Materie übertragen

Herkunft

Info

aus tele- und lateinisch portare, portieren

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
teleportieren

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder