Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

tä­tig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: |tig

Bedeutungsübersicht

    1. beschäftigt, beruflich arbeitend
    2. sich betätigend
  1. rührig, aktiv
  2. in Taten, Handlungen sich zeigend, wirksam werdend

Synonyme zu tätig

Aussprache

Betonung: tätig
Lautschrift: [ˈtɛːtɪç] 🔉

Herkunft

frühneuhochdeutsch; mittelhochdeutsch -tætec, althochdeutsch -tātīg nur in Zusammensetzung

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. beschäftigt, beruflich arbeitend

      Beispiel

      als Lehrer, bei der Stadt, für eine Bank tätig sein
    2. sich betätigend

      Beispiele

      • Vater ist in der Küche tätig
      • <in übertragener Bedeutung>: der Vulkan ist noch tätig (nicht erloschen)

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      tätig werden (besonders Amtssprache: in Aktion treten; eingreifen)
  1. rührig, aktiv (1a)

    Beispiele

    • ein tätiger Mensch
    • unentwegt tätig sein
  2. in Taten, Handlungen sich zeigend, wirksam werdend

    Beispiel

    tätige Anteilnahme, Nächstenliebe

Blättern